overlay

Vorbereitungslehrgang zur Prüfung:
Geprüfte/r Immobilienfachwirt/in (IHK)

Die Immobilienbranche ist und bleibt einer der wichtigsten Wirtschaftsfaktoren der Welt. Für diesen dynamischen und großen Markt sind  gut ausgebildete Mitarbeiter das wichtigste Kapital eines Unternehmens um die unzähligen Objekte zu vermarkten und  zu bewirtschaften. Geprüfte Immobilienfachwirte sind qualifiziert für Aufgaben und Funktionen auf der Ebene des mittleren Managements in Immobilienunternehmen und in immobilienwirtschaftlichen Organisationseinheiten von Unternehmen verwandter Branchen.

Der Lehrgang vermittelt Ihnen umfassendes Fachwissen im Immobilienmanagement gemäß dem bundesweit gültigen Rahmenstoffplan der IHK. Sie verfügen am Ende über sehr vielseitiges Wissen in dieser facettenreichen Branche. Ihre in der IHK-Prüfung nachgewiesene neue Fachkompetenz eröffnet Ihnen den Aufstieg in Fach- und Führungspositionen der dynamischen Immobilienwirtschaft und gibt Ihrer Karriere wertvolle Impulse.

Der Erwerb der Ausbilder-Eignungsprüfung ist integraler Bestandteil des Kurses.

Im Anschluss kann aufbauend der Akademie-Lehrgang Immobilien Ökonom/in (GdW) als verkürzter Aufbaulehrgang besucht werden.

Die Fortbildung umfasst 6 Handlungsbereiche:

  • Rahmenbedingungen der Immobilienwirtschaft
  • Unternehmenssteuerung und Kontrolle
  • Personal, Arbeitsorganisation und Qualifizierung
  • Immobilienbewirtschaftung
  • Bauprojektmanagement
  • Marktorientierung und Vertrieb, Maklertätigkeit

Die Südwestdeutsche Fachakademie der Immobilienwirtschaft e. V. führt diesen Lehrgang seit über 30 Jahren mit Erfolg durch und greift dabei auf erfahrene Dozentinnen und Dozenten aus der Immobilienbranche sowie Profis mit ausgewiesener Branchenkenntnis und Lehrerfahrung für die jeweiligen Module zurück.   

Zielgruppe:

Zur zentralen IHK-Prüfung ist zuzulassen, wer

  1. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten dreijährigen Ausbildungsberuf der Immobilienwirtschaft und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis in der Immobilienwirtschaft
  2. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen anerkannten kaufmännischen oder verwaltenden dreijährigen Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis in der Immobilienwirtschaft
  3. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen Ausbildungsberuf und danach eine mindestens dreijährige Berufspraxis
  4. eine mindestens fünfjährige Berufspraxis in der Immobilienwirtschaft
  5. Immobilien Consultant (IHK) und entsprechender Berufspraxis (Einzelfallentscheidung durch IHK Wiesbaden)

zum Zeitpunkt der Prüfung nachweist.

Dauer:

3 Semester berufsbegleitend mit 180 UE pro Semester
jeweils freitags von 16.00 Uhr bis 19.15 Uhr und
samstags von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr.
(in den hessischen Schulferien ist unterrichtsfrei)

Lehrgangsgebühren:

Präsenz:
3.180,00 € (inkl. digitaler Lehrgangsunterlagen)
(zahlbar pro Semester mit 1.060,00 €)
zzgl. Prüfungsgebühr der IHK

Online:
2.880,00 € (inkl. digitaler Lehrgangsunterlagen)
(zahlbar pro Semester mit 860,00 €)
zzgl. Prüfungsgebühr der IHK

Lehrgangsort:

Frühjahr: Online mit dem Videokonferenztool "Zoom"

Herbst: Wiesbaden

Lehrgangstermine:

Lehrgangstermine 2021:

FW 61
1. Sem.: 12.11.2021 - 30.04.2022
2. Sem.: 20.05.2022 - 10.12.2022
3. Sem.: 27.01.2023 - 01.07.2023
IHK-Prüfung: Herbst 2023

 

Lehrgangstermine 2022:

FW 62 (reiner Online-Kurs)
1. Sem.: 06.05.2022 - 12.11.2022
2. Sem.: 25.11.2022 - 13.05.2023
3. Sem.: 02.06.2023 - 25.11.2023
IHK-Prüfung: Frühjahr 2024

FW 63 (reiner Präsenz-Kurs)
1. Sem.: 25.11.2022 - 13.05.2023
2. Sem.: 02.06.2023 - 25.11.2023
3. Sem.: 08.12.2023 - 15.06.2024
IHK-Prüfung: Herbst 2024

Downloads & Anmeldung

Lehrgangsflyer 2021
Lehrgangsflyer 2022
Rahmenstoffplan

Förderung:
Aufstiegs-BAföG
Studentenwerk Frankfurt

Anmeldung:
Online Anmeldung

 


Für die Zulassung zur IHK-Prüfung ist generell jeder Teilnehmer selbst verantwortlich. Nähere Informationen erhalten Sie hier:
Informationen und Ansprechpartner IHK Prüfung

Prüfungsordnung:
Prüfungsordnung IHK

 

Sie haben noch (eine) Frage(n)?
Wir nehmen uns gerne dafür Zeit
und freuen uns, von Ihnen zu hören!