overlay

Wohnungseigentumsverwalter/in (IHK)

Modul 1 des Lehrgangs Immobilienverwalter/in (IHK)

Die relevanten Themenkomplexe zur Befähigung einer Wohnungseigentumsverwaltung werden praxisbezogen unterrichtet. Der Lehrgang vermittelt den Absolventen das entsprechendes Grundwissen, um darauf aufbauend Tätigkeiten in der Wohnungseigentumsverwaltung auszuüben.

Die Fortbildung ist auch für Quereinsteiger gedacht, die sich in kurzer Zeit einen kompakten Überblick über das Wohnungseigentumsrecht und damit in Zusammenhang stehender spezifischer Fragen von dessen Verwaltung aneignen wollen.

Zielgruppe:

Quer- und Wiedereinsteiger, Hausverwalter und Wohnungseigentumsverwalter, Existenzgründer und Personen mit eigenem Immobilienbesitz

Dauer:

Modul 1: Wohnungseigentumsverwalter/in (IHK)
Basislehrgang als Intensivkurs
von Montag bis Freitag von 09.00 Uhr bis 18.00 Uhr, einzeln buchbar, mit Abschlusstest nach ca. 2 Wochen, Voraussetzung für Modul 2

Abschluss: Wohnungseigentumsverwalter/in (IHK)

Modul 2: Immobilienverwalter/in (IHK)
Aufbauend auf Modul 1,
berufsbegleitend an 9 Samstagen von 08:30 Uhr bis 16:45 Uhr, mit Abschlusstest nach ca. 2 Wochen

Abschluss: Immobilienverwalter/in (IHK)

Lehrgangsgebühren:

Modul 1: 950,00 EUR zuzüglich 200,00 €
Modul 2: 1.150,00 EUR zuzüglich 200,00 € Prüfungsgebühr
Kombipreis: 1.700,00 EUR zuzüglich 400,00 € Prüfungsgebühr

Lehrgangsort:

Modul 1: 1. Halbjahr: Wiesbaden /2. Halbjahr: Hofheim
Modul 2: Wiesbaden

Lehrgangstermine 2019:

Modul 1:
1. Halbjahr: 01.04. - 05.04.2019
2. Halbjahr: 21.10. - 25.10.2019

Modul 2:
30.11.2019 - 22.02.2020

Downloads & Anmeldung

Informationsbroschüre

Rahmenstoffplan

Anmeldung:
Für Ihre Anmeldung benötigen Sie das Anmeldeformular.

 

Sie haben noch (eine) Frage(n)?
Wir nehmen uns gerne dafür Zeit
und freuen uns, von Ihnen zu hören!